Modischer Männeranzug

Der traditionelle Stil in der Herrenmode ist der aus Großbritannien stammende. Die britische Mode wurde mit Rücksicht auf das feuchte Wetter während der Unterhaltungen von bedeutenden Persönlichkeiten geschaffen. Kleidungsstücke für nebliges und kaltes Wetter, basierend auf Schnitten, die für die Reit- und Jagdmode typisch waren, wurden gleichzeitig zur schicken Alltagskleidung für Aristokraten, die elitären Vergnügungen beiwohnten. Diese Mode sollte utilitaristisch und gleichzeitig konservativ und elegant sein.
Moderne Vertreter des englischen Stils sind vor allem britische Aristokraten. Trotzdem schätzen Herren auf der ganzen Welt seine Zeitlosigkeit und seinen Komfort. Die heutige englische Mode ist vor allem dem vermehrten Einsatz von Tweed und Cord zu verdanken. Erfahren Sie mehr über aktuelle englische Stil-Inspirationen und was jeder elegante Gentleman in seinem Kleiderschrank haben sollte.
Der englische Stil ist perfekt für das Herbststyling, obwohl er auch im Frühling immer beliebter wird. Seine charakteristischen Farben sind Braun- und Beigetöne, Khaki und Olivgrün. Cord, Wolle und Strickwaren sind typisch für den englischen Stil. Zu den charakteristischen Mustern gehören Schottische Karos, Shetland, Karos, Fischgrät und Karos. Chino-Hosen, gekrempelte Jeans und sogar Reithosen dominieren die Alltagskleidung. Mehrschichtige Kleidung wird bevorzugt. Hosen bilden ein harmonisches Duo mit Hemden und gestrickten ärmellosen Jacken mit klarem Muster. Feste Krawatten werden um den Hals getragen. Den letzten Schliff erhält das englische Outfit durch die edlen spitzkrempigen Hüte und die stilvollen Handschuhe mit Cut-Outs. Trotz der vielen Schichten und Accessoires beschwert das englische Outfit den Stil nicht.

Outerwear ist besonders im britischen Stil beliebt. Dazu gehören die klassischen Mäntel wie der Diplomat, der Ulster oder der zweireihige Mantel. In legeren Situationen eine praktische Lösung sind Faltenmäntel, die jede Reise begleiten können, da sie eine Kombination aus Praktikabilität und klassischem Schnitt sind.
Auch die formelle Herrenmode profitiert vom englischen Stil. Die britische Kleidung zeichnet sich vor allem durch die Qualität der Materialien aus. Beliebt sind Zweireiher in dezenten Karos in zahlreichen Marineblau-Schattierungen. Beliebt sind auch Club-Anzüge oder so genannte Coordinated Suits, die vor allem im Business- und Smart-Casual-Stil beliebt sind.
Männer, die eine Metamorphose ihrer Garderobe planen, können sich mit dem umfangreichen Angebot der Marke Lavard am neuen Stil erfreuen. Diese Marke ist ein anerkannter Hersteller von eleganten Herrenmänteln. Das Sortiment umfasst Wintermäntel vom Typ Diplomat oder "British warm". In den klassischen Farben Grau, Graphit und Marineblau gehalten und aus warmer und hochwertiger Wolle gefertigt, werden sie sowohl elegante Männer als auch solche ansprechen, die nach funktionellen Lösungen suchen. Für Männer, die bei offiziellen Anlässen schick aussehen wollen, bieten sich Zweireiher in gestreiften oder dezent karierten Anzügen an, die kombiniert mit roten Mönchsschuhen ein stilvolles formelles Outfit ergeben. Viele Kunden, die auf der Suche nach Accessoires sind, werden sich sicherlich für die Angebote von Lavard interessieren - Lederschuhe, Tweedmanschetten, Schals und gemusterte Kissenbezüge. Wir laden Sie ein, das breite Angebot von Lavard zu durchstöbern und Ihr eigenes Outfit im englischen Stil zusammenzustellen!